View In English View In English
Kunststofflieferant, Plastikfolie, Kunststoffstäbe, Kunststoffschlauch, Plexiglas, Shop Kontaktieren Sie Uns Kontaktieren Sie Uns Standorte Standorte Über Uns Über Uns Sendung verfolgen Sendung verfolgen Registrieren Registrieren Anmeldung Einloggen Einkaufswagen Wagen
 
  • Der Marktführer in Kunststoffplatten, Stangen, Rohren, Profilen und Komponenten
  • Referenzen

Metallspinnen (3469-MT)

Mehr-Kanal SICs
Metallspinnen (3469-MT)
  

Overview of Metal Spinning (3469-MT)

— Das Metallspinnen, auch bekannt als Schleudern oder Spinnen oder Metalldrehen, ist ein Metallbearbeitungsprozess, bei dem eine Metallscheibe oder ein Metallrohr mit hoher Geschwindigkeit gedreht und zu einem axialsymmetrischen Teil geformt wird. Das Spinnen kann von Hand oder mit einer CNC-Drehmaschine durchgeführt werden. Das Metallspinnen ist der vorteilhafteste Weg, um runde Metallteile für kommerzielle Anwendungen zu formen. Handwerker verwenden das Verfahren, um architektonische Details, Spezialbeleuchtung und dekorative Haushaltswaren herzustellen. Kommerzielle Anwendungen umfassen Raketennasenkegel, Kochgeschirr, Gasflaschen und Messinginstrumentenglocken. Nahezu jedes duktile Metall kann aus Aluminium oder Edelstahl zu hochfesten Hochtemperaturlegierungen geformt werden. Der Durchmesser und die Tiefe der Formteile sind nur durch die Größe der verfügbaren Ausrüstung begrenzt. Der Spinnprozess ist ziemlich einfach. Ein geformter Block ist in dem Antriebsabschnitt einer Drehmaschine montiert. Eine vorgefertigte Metallscheibe wird dann durch ein Druckkissen, das am Reitstock befestigt ist, gegen den Block geklemmt. Der Block und das Werkstück werden dann zusammen mit hohen Geschwindigkeiten gedreht. Eine lokalisierte Kraft wird dann auf das Werkstück ausgeübt, damit es über den Block fließt. Die Kraft wird normalerweise über verschiedene Hebelwerkzeuge aufgebracht. Einfache Werkstücke werden nur aus dem Block entfernt, komplexere Formen erfordern jedoch möglicherweise einen mehrteiligen Block. Beim Heißspinnen wird ein Stück Metall auf einer Drehmaschine gedreht, während das Werkstück mit hoher Hitze von einem Brenner beaufschlagt wird. Nach dem Erhitzen wird das Metall so geformt, dass das Werkzeug auf der Drehmaschine gegen die erhitzte Oberfläche drückt und es beim Drehen verzieht. Teile können dann mit wenig Kraftaufwand auf einen kleineren Durchmesser geformt oder eingezogen werden, wodurch eine nahtlose Schulter entsteht. Wenn das Werkzeug mehr Haltbarkeit benötigt, um engere Toleranzen einzuhalten, sind Kunststoff- (oder Phenol-) Werkzeuge eine ideale Lösung. Kunststoffwerkzeuge bieten im Vergleich zu Holz auch ein überlegenes Finish.

Metal Spinning (3469-MT) ... our Products

Sort By:
Professionelle Plastics Standorte
Für dich empfohlen